In der Rei­he „Bo­bin­ger Ge­schich­ten" ver­öf­fent­lich­te der Her­ba Wer­be­ver­lag Baur GmbH ei­nen Ar­ti­kel über un­se­re Schu­le, den wir hier – mit freund­li­cher Ge­neh­mi­gung des Ver­la­ges – aus­zugs­wei­se wie­der­ge­ben. Der voll­stän­di­ge Band steht auf der Web­sei­te des Ver­la­ges als pdf-Da­tei zur Ver­fü­gung. Den zi­tier­ten Ar­ti­kel schrieb die Ver­lags­mit­ar­bei­te­rin An­ja Fi­scher, von der auch die Bil­der stam­men.

Lernen unter dem Regenbogen


Die Geschichte der Grundschule an der Singold ist noch relativ jung. Gerade einmal knapp zwanzig Jahre ist sie alt. Kein Wunder also, dass sie voller jugendlicher Kraft und Elan steckt und in ihr allerhand passiert.


Grundschule an der Singold

Der 1. Sep­tem­ber 1994 war ein ganz be­son­de­rer Tag: er war nicht nur der Be­ginn ei­nes neu­en Schul­jah­res, son­dern in Bo­bin­gen auch der Be­ginn ei­ner neu­en Schu­le. An die­sem Tag öff­ne­te die Grund­schu­le an der Sin­gold zum ers­ten Mal weit ih­re Tü­ren, um die neu­en Schü­ler zu emp­fan­gen. [...]

Siedlungsschule

Ins­ge­samt er­gab es im ers­ten Schul­jahr 16 Klas­sen in den ers­ten vier Jahr­­gangs­stu­fen. Rek­tor war Win­fried Blü­mel­hu­ber, Kon­rek­to­rin Eli­sa­beth Maugg.

Heu­te be­steht die Schul­lei­tung aus Rek­to­rin Ga­brie­le Glock­ner und Kon­­rek­to­rin Iris Schäff­ler. Bei­de le­ben in Bo­bin­gen und stim­men dar­in über­ein, dass es be­rei­chernd ist, am Hei­mat­ort Schul­­lei­ter zu sein. So be­stün­de ei­ne ganz in­ten­si­ve Iden­ti­fi­ka­ti­on mit der Schu­le, die bei­den sehr ans Herz ge­wach­sen ist.  [...]

 

Schul-Lo­go

 

Ein Schul­lo­go für die neu er­bau­te Un­ter­richts­stät­te war schnell ge­fun­den: „Ge­mein­sam un­ter dem Re­gen­bo­gen". Es be­glei­tet Schü­ler, El­tern und Leh­rer noch heu­te im­mer wie­der.

„Wir frag­ten uns: Wie wol­len wir hier zu­sam­men le­ben? Wie soll un­se­re Schul­fa­mi­lie sein?", denkt die heu­ti­ge Kon­rek­to­rin Iris Schäff­ler zu­rück. Da­bei sah man den Re­gen­bo­gen nicht in ers­ter Li­nie als christ­li­ches Sym­bol an, son­dern stell­te sich eher un­ter den Schutz des Him­mels, des Re­gen­bo­gens. Die­ser ist auch auf dem Brief­kopf der Schu­le zu fin­den und zieht sich durch die gan­ze Schu­le. [...]

 

Gemeinsames Mittagessen der Ganztagesklasse

 

Ganz­ta­ges­klas­se

 

Ganz­ta­ges­klas­se, den gan­zen Tag klas­se!" – so be­schrei­ben Kin­der, El­tern und Leh­rer die vor knapp zwei Jah­ren neu ein­ge­führ­te Schul­form.

Klas­sen­leh­re­rin Li­sa Un­ger er­zählt, wie es im ers­ten Jahr für al­le funk­tio­niert hat. „Am An­fang war al­les neu für uns, mich als Klas­sen­leh­re­rin ein­ge­schlos­sen: ei­ne neue Schu­le, ein neu­es Klas­sen­zim­mer, ei­ne neue Leh­re­rin, vie­le neue Klas­sen­ka­me­ra­den, Schul­bus fah­ren, ex­ter­ne Kräf­te für die Nach­mit­tags­an­ge­bo­te, Mit­tag­es­sen in der Schu­le, je­den Tag ein Frei­zeit­an­ge­bot in der Schu­le, Un­ter­richt bis um 15.30 Uhr, kei­ne schrift­li­chen Haus­auf­ga­ben mehr, manch­mal zwei Leh­rer, die für ei­nen da sind und ei­ne gan­ze Schul­stun­de Wo­chen­plan­ar­beit.

Es war zu­erst nicht leicht, sich dar­auf ein­zu­stel­len und sich an das vie­le Neue und An­de­re zu ge­wöh­nen. An man­chen Ecken und En­den hat es da ger­um­pelt und ge­raucht. Bis es nach ei­ni­ger Zeit ganz nor­mal war, dass wir nun ei­ne Ganz­ta­ges­klas­se sind. Da­zu ha­ben si­cher al­le ei­nen Teil bei­ge­tra­gen."

In der Ganz­ta­ges­klas­se wer­den die Kin­der ab der drit­ten Jahr­gangs­stu­fe bis zum Nach­mit­tag be­treut. Un­ter­richt und Frei­zeit­an­ge­bo­te wech­seln sich in die­ser Zeit ab. Die Kin­der ha­ben mehr Zeit, um in der Schu­le zu ler­nen, schrift­li­che Haus­auf­ga­ben für zu Hau­se gibt es nicht mehr. Kom­men die Schü­ler heim, ha­ben sie frei.

Das klingt nach ei­nem tol­len An­ge­bot an die Fa­mi­li­en. Ganz so ein­fach war es aber nicht, die ers­te Ganz­ta­ges­klas­se an ei­ner Bo­bin­ger Grund­schu­le zu eta­blie­ren. So muss­te ne­ben den be­hörd­li­chen Auf­la­gen erst ein­mal die nö­ti­ge In­fra­struk­tur ge­schaf­fen wer­den: es wur­de ei­ne Men­sa be­nö­tigt, in der die Kin­der täg­lich ein war­mes Mit­tag­es­sen be­kom­men. Nach­dem al­le Hür­den be­sei­tigt wa­ren und ge­nü­gend Kin­der für die neue Schul­form an­ge­mel­det wur­den, star­te­te die Ganz­ta­ges­klas­se aber mit gro­ßem Er­folg.

[...]