Briefe aus Bosentino ...

 

 

Nicht schlecht staunten wir im Sekretariat,

als uns am 16.10.2014 ein Brief aus Italien ins Haus flatterte ...

 

Ein Blick auf den Absender machte uns neugierig: Eine „scuola elementare“, eine Grundschule also, aus Bosentino schickt uns einen großen Briefumschlag ...

 

 

Natürlich öffneten wir die Überraschungspost sofort und fanden darin einen in deutsch und italienisch verfassten Brief an die „lieben Kinder von Bobingen“ mit allen Unterschriften der Kinder der zweiten Klasse.


Die Lehrerin der Kinder hatte einen der 20-Jahr-Feier-Luftballons in der Nähe gefunden. Im Briefumschlag waren Fotos der Umgebung von Bosentino und von jedem Kind ein kleiner Brief!


Hier die Webseite der Grundschule in Bosentino!

 

Danke an die Kinder aus Bosentino! Ihr habt uns eine große Freude gemacht!

 

Grazie ai bambini da Bosentino! Ci hai fatto un grande piacere!

Ciao!